Hatha Vinyasa Yoga

Vinyasa bedeutet, Atem-synchronisierte Bewegung. Ein Vinyasa umfasst eine Reihe von Uebungen, die fließend ausgeführt werden (dynamisch verbunden sind) die zwischen den eher statischen Hatha Yoga Übungen ausgeführt werden. Dieser Fluss der Bewegungen erlaubt es uns passen Atem und Bewegung zu synchronisieren.


Der Unterricht beginnt mit einer kurzen Entspannung, gefolgt von Aufwärm- und Hatha Yoga-Übungen. Anfänger-Klassen führen in die fließende Vinyasa Bewegung nur ein, und sie können von den Teilnehmer auch weggelassen werden. In den Mittelstufe und/ Fortgeschrittenen Klassen wird Vinyasa mehrmals pro Klasse durchgeführt. Den Unterricht beenden wir  in der Regel mit einer geführten Tiefenentspannung, um die Yoga-Stunde abzuschließen und um zu lernen, unseren Körper und Geist zu entspannen.
 

Hatha Vinyasa Yoga ermöglicht es uns, unseren Körper zu stärken und gleichzeitig zu regenerieren.

© 2013 by Mango Petacon.  All rights reserved.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now